Anzeige:
vodafone.de

Wenn Technik und Anspruch sich finden - PlusServer
Validierter XHTML 1.0 Transitional Code
Validiertes CSS Stylesheet
  #1  (Permalink)  
Alt 23.02.2012, 15:52
EgWer EgWer ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 221
Standard Wird ISDN "sterben" ?

Hallo...........

Frage an Telekom-Insider (evtl. mit Glaskugel):

Angeblich will die Telekom das ISDN-System einstellen.

Ich habe hier seit einigen Jahren einen ISDN-Anschluß und wollte im Zuge einer Renovierung eine neue ISDN-Telefonanlage (Auerswald) mit 8 Nebenstellen und Türstation installieren.

Materialpreis ca. 1000€.

Soll ich jetzt lieber auf Analogbetrieb umstellen um zukunftsicherer zu sein ??




Außerdem plant die Telekom alle Teilgemeinden des Ortes, im Laufe diesen Jahres mit Glasfaser bis zum Ortsrand zu versorgen. Die Telekom garantiert dann DSL6000 als Minimum für alle Anschlüsse; so der Vertrag.

Ein Vertrag mit der Kommune wurde bereits unterzeichnet.

Hat dies einen Einfluß auf den Fortbestand von ISDN in meinem Fall ??


Grüße EgWer
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 23.02.2012, 18:41
JSchling JSchling ist offline
Forum Kaiser
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 2.248
Standard AW: Wird ISDN "sterben" ?

also persönlich GLAUBE ich keineswegs, dass ISDN eingestellt wird. Neben deiner kleinen Wohnung wird ISDN vorallem im geschäftlichen Bereich genutzt, also ISDN ist schon weit verbreitet, daher kann ich mir das absolut nicht vorstellen. Meines wissens wird nur Telekom-intern auf VoIP-Technik umgestellt.
Andererseits ist VoIP mittlerweile sehr stabil und bietet ISDN-like Features.
Von daher, selbst wenn dem so sein sollte, möglich ist alles *g*, musst du dir da eigentlich auch keine Gedanken um die Funktionsfähigkeit deiner Anlage machen. Schon heutzutage kannst du z.B. an eine Fritzbox-FON auch bei analogem, oder reinem VoIP-Anschluss deine ISDN-Endgeräte/ISDN-Telefonanlagen betreiben (OK bei der Fritzbox gehen zumindest aktuell nur 2 Gespräche via internem ISDN, aber noch ist es ja nicht soweit, die passende Hardware wird dann schon verfügbar sein). Auch bezüglich der ISDN-Features wüsste ich aktuell keinen Anbieter der das vergleichbar bietet, bzw zumindest nicht via Telefon-Konfiguration (über Internet via Webbrowser vielfach schon).
Wie kurz angeschnitten, würde ich beim Neukauf einer kompletten Anlage aber vielleicht überlegen, dass ganze intern via VoIP laufen zu lassen (wobei Datenverbindungen, auch Fax, via VoIP bestenfalls schlecht funktionieren *g* keine Ahnung was du brauchst). Zumindest würde ich anstelle von ISDN-Kabeln auf jedenfall Netzwerkkabel verlegen, die können auch ISDN und später halt vielleicht VoIP.
__________________
Router: FritzboxFon 6360cable, FW Fritz!OS 5.24
Anbindung: Unitymedia 3play 64.000 + Telefon-Plus
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 24.02.2012, 08:19
EgWer EgWer ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 221
Standard AW: Wird ISDN "sterben" ?

Ja, danke für die Antwort !

Vielleicht meldet sich noch ein Telekom-Insider der weiß, was nach einem DSL-Ausbau mit ISDN geschieht.


Hier noch ganz kurz der augenblickliche Stand:

Entfernung zur Vermittlungsstelle ca. 7km, von dort kommt auch ISDN, DSL ist Light384.


Nach dem Ausbau:

Glasfaser bis zum Ortsteilrand, vermutlich Outdoor-DSLAM, Entfernung von meinem Anschluß zum Glasfaserübergabepunkt wird dann ca. 400m sein. Die Kupferverkabelung innerhalb des Ortsteils bleibt erhalten. Das Ortsteil ist nicht groß und hat ca. 500 Einwohner.


Nun stellt sich natürlich die Frage, ob die Telekom im Glasfaserübergabepunkt für die wenigen ISDN-Anschlüsse im Ort auf ISDN umsetzt, da die meisten Teilnehmer Analoganschlüsse haben.



Bei der Telekom anzufragen ist mir zu riskant.
Bei einem ähnlichen Anruf wurde mir von einem übereifrigen Hotlinemitarbeiter eine Vertragsänderung untergejubelt, die ich per Einschreiben und Rückschein kostenpflichtig widerrufen musste.
Aber das ist ein anderes Thema.


Grüße EgWer
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 24.02.2012, 22:44
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 04.04.2004
Beiträge: 7.850
Standard AW: Wird ISDN "sterben" ?

Langfristig wird Isdn im Privatsegment sterben. Bei einem jetzigen Outdoor Dslam Ausbau gibts aber weiterhin Analog/Isdn.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 25.02.2012, 17:56
EgWer EgWer ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 221
Standard AW: Wird ISDN "sterben" ?

Ja, danke Andreas.

Ich wollte noch ca. 600 Euro in eine ISDN-Anlage investieren.


Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich meine geplante Telefonanlage (8 Nebenstellen) für Analogbetrieb auszulegen und bei der Telekom den Anschluß von ISDN auf Analog umstellen zu lassen.

Die meisten Leistungsmerkmale von ISDN benötige ich ohnehin nicht.
Als ich vor vielen Jahren ISDN beantragte gab es noch kein DSL.


Wäre ein Analoganschluß zukunftsicherer ??

Dann würde ich evtl. auf Analog umstellen.


Grüße EgWer
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 26.02.2012, 19:31
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 04.04.2004
Beiträge: 7.850
Standard AW: Wird ISDN "sterben" ?

Ob Analog oder ISDN ist ja egal. Aber es spricht doch nicht gg. eine ISDN Anlage.
Neuere/besser ausgestattete Router haben alle einen S0 Bus, da kann man trotz
VOIP alles weiter nutzen wie bisher.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 27.02.2012, 12:19
EgWer EgWer ist offline
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 221
Standard AW: Wird ISDN "sterben" ?

Ja, danke Andreas,

dann werde ich doch erstmal abwarten bis das Outdoor-DSLAM hier im Dorf installiert ist.

Lt. Terminplan und Vertrag mit der Telekom soll alles bis 09.2012 betriebsbereit sein. So die Auskunft von der Kommune.


Grüße EgWer
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
News: Microsoft: IE 6 soll "sterben" - Browser zu alt Newsbot IT Nachrichten 0 28.05.2010 15:50
ISDN Anschluss "" Hilfe Anfänger "" Sauhund17 ISDN/Analog 6 20.03.2007 16:37
Notebook wird "geblockt", PC kommt "raus" Marvin DSL-Zugang über Routing/Netzwerk 2 10.07.2006 13:02
"Quasi" ISDN/Modem Flatrate von ACN wird gestoppt Arthur IT Nachrichten 0 31.03.2004 19:30
"DSL" + "ISDN" + "Weg Splitter -> Modem" über ein Kabel ?? fhz DSL-Anschluss/Installation 4 17.09.2003 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.