Anzeige:
Validierter XHTML 1.0 Transitional Code
Validiertes CSS Stylesheet
  #1  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 13:18
Olli0815 Olli0815 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 5
Standard SSID unsichtbar -> Notebook findet kein Netz

Hallo!
Habe gerade die WLAN-verbindung von einem Laptop zum WLAN-Router (Sinus 1054 DSL) eingerichtet. WPA-Verschlüsselung und Mac-Filter klappen prima. Doch sobald ich den Netzwerknamen unsichtbar mache, findet das Laptop kein Drahtlosnetzwerk mehr.
Was mache ich falsch?

Danke schonmal,
Olli0815
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 13:26
Benutzerbild von web28
web28 web28 ist offline
Forum Kaiser
 
Registriert seit: 26.09.2004
Beiträge: 1.153
Standard

Hast Du den SSID-Namen bei der Drahtlosverbindungseinstellungen eingetragen?

Gruß Web28
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 13:45
horst0815 horst0815 ist offline
Top Mitglied
 
Registriert seit: 22.05.2004
Beiträge: 368
Standard

Der MAC-Filter und das verstecken der SSID bieten *keinerlei* zusätzlichen Schutz. WPA hingegen ist die derzeit einzige, wirklich sichere WLAN Verschlüsselung.

Da Du ja anscheinend schon WPA nutzt, kannst Du getrost auf den MAC-Filter verzichten und auch die SSID Übertragung wieder aktivieren. Dadurch erstparst Du Dir Probleme bei der Konfiguration.

Bei WPA solltest Du lediglich darauf achten, daß das Passwort möglichst lang ist (mindestens 24 Zeichen) und aus einer zufälligen Buchstaben/Zahlen/Sonderzeichen-Kombination besteht.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 13:52
Benutzerbild von web28
web28 web28 ist offline
Forum Kaiser
 
Registriert seit: 26.09.2004
Beiträge: 1.153
Standard

Zitat:
Der MAC-Filter und das verstecken der SSID bieten *keinerlei* zusätzlichen Schutz
Sind aber eine sinnvolle Ergänzung! Der neugierige Nachbar ist erst einmal außen vor, ohne spezielle Kenntnisse kommt er nicht ins WLAN-Netz. )-)

Gruß Web28
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 14:14
horst0815 horst0815 ist offline
Top Mitglied
 
Registriert seit: 22.05.2004
Beiträge: 368
Standard

Zitat:
Zitat von web28
Sind aber eine sinnvolle Ergänzung! Der neugierige Nachbar ist erst einmal außen vor, ohne spezielle Kenntnisse kommt er nicht ins WLAN-Netz. )-)
Um einen MAC-Filter zu umgehen oder eine versteckte SSID zu finden, braucht man auch keine tiefergehenden Netzwerkkenntnisse. Es gibt schon WLAN Hacking-Tools, die automatisch die SSID aus dem Netzwerkverkehr extrahieren und auch die MAC-Adresse der Netzwerkkarte zu einer der erlaubten MACs ändern, ohne das der Nutzer noch irgendwie eingreifen muß.

Dagegen hat man selbst einen Mehraufwand bei der Konfiguration neuer Clients, wenn man einen MAC Filter benutzt und/oder die SSID nicht sendet.

Und wieso sollte der Nachbar nicht wissen, daß man ein WLAN betreibt? Die WPA Verschlüsselung kann er sowieso nicht knacken. Wenn mehrere Leute in der Nachbarschaft WLANs haben, ist es sogar äußerst nützlich, wenn alle ihre SSIDs übertragen. Denn dadurch weiß jeder sofort, welche Kanäle schon belegt und welche noch frei sind.
Wenn Du die SSID versteckst läufst Du nur Gefahr, daß das ein Nachbar fälschlicherweise annimmt, daß der von Dir verwendete Kanal noch frei ist und daher ebenfalls auf diesem Kanal sein WLAN betreibt. Letztendlich führt das dazu, daß der Datendurchsatz in beiden WLANs erheblich sinkt.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 14:30
Olli0815 Olli0815 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von web28
Hast Du den SSID-Namen bei der Drahtlosverbindungseinstellungen eingetragen?

Gruß Web28
Der SSID-Name ist eingetragen, genauer gesagt er steht "grau" im entsprechenden Feld bei den WLAN-Eigenschaften. Ich kann da also gar keine Änderung vornehmen.

Was auch kurios ist: Wenn ich den Netzwerkschlüssel eintrage, auf OK klicke und danach die WLAN-Eigenschaften wieder aufrufe, steht ein viel kürzerer Netzwerkschlüssel drin, als der von mir zuvor eingegebene. Der richtige Netzwerkschlüssel wird aus irgendeinem Grund nicht gespeichert...

Gruß Olli0815
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 14:47
Benutzerbild von web28
web28 web28 ist offline
Forum Kaiser
 
Registriert seit: 26.09.2004
Beiträge: 1.153
Standard

Zitat:
Der SSID-Name ist eingetragen, genauer gesagt er steht "grau" im entsprechenden Feld bei den WLAN-Eigenschaften. Ich kann da also gar keine Änderung vornehmen.
Das lässt sich auch nur mit "Neues Drahtlosnetzwerk einrichten" ändern. Wenn der richtige Name drinsteht, ist es auch nicht das Problem.

Zitat:
steht ein viel kürzerer Netzwerkschlüssel drin, als der von mir zuvor eingegebene.
Das ist auch normal, man soll nicht von der Anzahl der Zeichen auf das Schlüsselwort schließen können.

Anscheinend hast Du alles richtig gemacht, evtl. ist ein Sinus 1054 DSL Problem.

Welche Firmware hast Du? Vielleicht hilft ein Update.)-)

Zitat:

Änderungen von Version 2.1 --> 2.4 (20.06.2005):

- Portfreigaben funktionieren nun ohne deaktivieren der Firewall
- SSID mit einer Länge 32 Zeichen möglich
- Login vom WAN bei ausgeschalter Firewall (ohne Fernkonfiguration) nun unterdrückt
- WLAN LED geht sofort bei einschalten des Gerätes an
- Einwahlprobleme bei Providerwechsel behoben

Gibt´s hier als Download:
http://www.telekom.de/etelco/downloa...1417-1,00.html


Änderungshistory hier:
http://www.telekom.de/dtag/downloads/S/Sinus1054DSL_firmwareaenderungen_V2.4.txt

Gruß erbze
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 15:05
Olli0815 Olli0815 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von web28
Welche Firmware hast Du? Vielleicht hilft ein Update.)-)
Ok, das wollte ich eigentlich umgehen, aber vielleicht bringt mich ein Update der Firmware ja wirklich weiter (benutze noch Version 2.1).

Danke auf jeden Fall für deine Tipps, werd mich jetzt an's Update wagen...

Gruß Olli0815
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 16:18
Benutzerbild von MicA
MicA MicA ist offline
Forum Kaiser
 
Registriert seit: 24.10.2004
Ort: bei H
Beiträge: 1.448
Standard

Zitat:
werd mich jetzt an's Update wagen...
Die Firmware 2.4 wurde wieder zurückgezogen, weil die 1054 häufig beim Update "gestorben" sind.
siehe hier: http://13822.rapidforum.com/topic=102778063900

Verstecken der SSID funktioniert aber auch mit der Firmware 2.1.
Wenn die SSID im WinXP eingetragen ist, sollte das Netz auch gefunden werden.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 02.08.2005, 16:42
Olli0815 Olli0815 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.08.2005
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von MicA
Verstecken der SSID funktioniert aber auch mit der Firmware 2.1.
Wenn die SSID im WinXP eingetragen ist, sollte das Netz auch gefunden werden.
Wo muss die SSID überall eingetragen sein? Nur bei den WLAN-Eigenschaften oder sonst noch irgendwo?
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
### notebook findet wlan nicht ### tomszak Wireless LAN 5 11.07.2005 13:48
Frage zu SSID unsichtbar und network stumbler! tomilla Wireless LAN 2 17.06.2005 12:57
WAP54G --> WRE54G --> Notebook / !! PROBLEME !! Ehemalige Benutzer Wireless LAN 3 04.04.2005 11:37
pc+Notebook zusammen ins netz?????? quiksilver Wireless LAN 3 26.02.2005 23:40
Remotedesktop Externes Netz->Router->Internes Netz [FD] DSL-Zugang über Routing/Netzwerk 3 04.01.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:41 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.