Anzeige:
Validierter XHTML 1.0 Transitional Code
Validiertes CSS Stylesheet
  #1  (Permalink)  
Alt 18.03.2008, 13:57
thommy1980 thommy1980 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 3
Standard Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

hallo alle zusammen!

wie find ich meine t-online anschlusskennung raus, ohne mit neue zugangsdaten zu bestellen?
das hiesse dann tagelang kein internet.

ich hab den zettel mit meinen zugangsdaten verloren. die sind in meinem alten router, mit dem ich momentan noch ins inet geh (speedport 501) gespeichert. t-online nummer seh ich, passwort ist verschlüsselt dargestellt, macht aber nix - hab ich im kopf, da ich's damals geändert hab.

ich brauch aber die anschlusskennung. nur ist die auch verschlüsselt dargestellt - und die hab ich nicht im kopf. per datenfile-export hab ich's schon versucht, das speedport 701 nimmt aber den datenfile vom 501 nicht an. wie kann ich jetzt die nummer entschlüsseln? bzw. den datenfile vom 501 entschlüsseln? bzw. vielleicht sogar bei der einwahl des modems die gesendeten pakete abfangen und aus denen die anschlusskennung auslesen?

danke!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 18.03.2008, 15:01
Vulpecula Vulpecula ist offline
Top Mitglied
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Recklinghausen
Alter: 47
Beiträge: 354
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

die Daten sind verschlüsselt und so ohne weiteres nicht zu entschlüsseln...wenn du deine T-Online Nummer weisst, dann versuch mal T-Online unter 01805305000 anzurufen. Vieleicht geben die dir die Kennung telefonisch durch. Ansonsten wird dir nichts anderes übrig bleiben als neue Zugangsdaten zu bestellen. Die sind normal innerhalb von 1-2 Tagen da, jenachdem wann du die bestellst.

Tschöö
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 18.03.2008, 16:16
thommy1980 thommy1980 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 3
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

Zitat:
Zitat von Vulpecula
die Daten sind verschlüsselt und so ohne weiteres nicht zu entschlüsseln...wenn du deine T-Online Nummer weisst, dann versuch mal T-Online unter 01805305000 anzurufen. Vieleicht geben die dir die Kennung telefonisch durch. Ansonsten wird dir nichts anderes übrig bleiben als neue Zugangsdaten zu bestellen. Die sind normal innerhalb von 1-2 Tagen da, jenachdem wann du die bestellst.

Tschöö
Hallo*,

erstmal vielen Dank für die Antwort. Ich kenne alle Daten - bis auf die AK. Und an der Hotline hab ich echt alle Register gezogen - Die geben mir nix durch. Dürfen Sie - wie sie auch sagen - wahrscheinlich wirklich nicht. Das mit dem Daten neu bestellen geht natürlich - dann sind aber sofort meine Alten gesperrt und ich habe keinen Internetzugang: Der absolute Super-GAU. Ich benötige den Internetanschluss, da ich noch ein Nebengewerbe habe, wegen dem ich auf das Internet angewiesen bin.
Technisch bin ich nicht ganz auf den Kopf gefallen, wenn man mir sagt was ich tun kann um diese Verschlüsselung zu entschlüsseln - ich vermute mal die config.bin, in der sind ja dann die Daten enthalten - dann werde ich das schaffen. Ich habe wohl inzwischen schon was von einem Descrambler gehört, würde ich mit sowas denn weiterkommen? Bzw. kann mir gleich jemand einen Link zu einem solchen mitposten?

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 18.03.2008, 18:32
Benutzerbild von Bizepsandi
Bizepsandi Bizepsandi ist offline
1&1 User
 
Registriert seit: 06.08.2002
Ort: Zuhause:-)
Alter: 42
Beiträge: 3.629
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

sieht man die daten nich wenn man sich einloggt bei t-online?

probier sonst das hier mal...

http://tech.de.msn.com/home/computer...mentid=1910643
__________________
SMD-Technik

Geändert von Bizepsandi (18.03.2008 um 18:38 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 18.03.2008, 19:19
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 04.04.2004
Beiträge: 7.851
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

Nein, nur wenn man sich per DFÜ einwählen würde.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 18.03.2008, 19:24
thommy1980 thommy1980 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2008
Beiträge: 3
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

Zitat:
Zitat von Bizepsandi
sieht man die daten nich wenn man sich einloggt bei t-online?

probier sonst das hier mal...

http://tech.de.msn.com/home/computer...mentid=1910643
Hallo*,

nein, das funktioniert - wie unten erwähnt - nur bei Zugang über DFÜ.
*- oder X-Anzeigen in Passwortfeldern sichtbar machen funktioniert bei der Router-Software leider auch nicht, das habe ich bereits alles hinter mir.

Ich weiß nicht ob es technisch möglich ist, den Datenstrom, den mein Router auf die Reise ins Inet sendet, abzufangen, denn hier muss die AK ja enthalten sein. Wo sie eben auch enthalten ist: Im Konfigurationsfile den ich exportieren kann, der oben erwähnten config.bin. Diese Datei enthält alle meine im Modem getätigten Einstellungen inkl. den T-Online- (oder T-Com oder T-Home, wie auch immer) Zugangsdaten, nur nicht das persönliche Kennwort. Macht aber nichts, das hab ich ja im Kopf, ich brauch nur die AK.

Wenn ich die config.bin mit einem Text-Editor öffne, sehe ich nur Zeichen-Salat, scheint eben verschlüsselt zu sein. Kann ich diese Verschlüsselung denn nicht irgendwie entschlüsseln?

Danke.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 18.03.2008, 20:17
Vulpecula Vulpecula ist offline
Top Mitglied
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Recklinghausen
Alter: 47
Beiträge: 354
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

Also mit entschlüsseln kann ich dir nicht weiterhelfen, aber ich hab mal was ausprobiert. Wenn man die Maske des Konfigurators mit der T-Online Nummer, Kennung, Mitbenutzer und persönliches Kennwort aufruft und sich im Browser den Quelltext anzeigen lässt, dann wird einem die T-Online Kennung und die T-Online Nummer angzeigt, nur das Kennwort nicht (zumindest hab ich es nicht gefunden). Ich habe ein Speedport W700V und bei dem hats geklappt.

Tschöö

Ach ja, als Browser nutze ich FF 2.0.0.12
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 18.03.2008, 23:29
Benutzerbild von bluebyte
bluebyte bluebyte ist offline
Super Mitglied
 
Registriert seit: 11.01.2003
Beiträge: 184
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

Zitat:
Zitat von thommy1980
Hallo*,

nein, das funktioniert - wie unten erwähnt - nur bei Zugang über DFÜ.
*- oder X-Anzeigen in Passwortfeldern sichtbar machen funktioniert bei der Router-Software leider auch nicht, das habe ich bereits alles hinter mir.

Ich weiß nicht ob es technisch möglich ist, den Datenstrom, den mein Router auf die Reise ins Inet sendet, abzufangen, denn hier muss die AK ja enthalten sein. Wo sie eben auch enthalten ist: Im Konfigurationsfile den ich exportieren kann, der oben erwähnten config.bin. Diese Datei enthält alle meine im Modem getätigten Einstellungen inkl. den T-Online- (oder T-Com oder T-Home, wie auch immer) Zugangsdaten, nur nicht das persönliche Kennwort. Macht aber nichts, das hab ich ja im Kopf, ich brauch nur die AK.

Wenn ich die config.bin mit einem Text-Editor öffne, sehe ich nur Zeichen-Salat, scheint eben verschlüsselt zu sein. Kann ich diese Verschlüsselung denn nicht irgendwie entschlüsseln?

Danke.
Wie Du schon richtig erkannt hast, kannst du ohne weiteres mit einem Sniffer (z.B. WireShark) den Loginvorgang deines Routers mitloggen.
Das Kennwort wird im Klartext übetragen.
__________________
Gruß
bluebyte
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 19.03.2008, 00:22
Benutzerbild von MicA
MicA MicA ist offline
Forum Kaiser
 
Registriert seit: 24.10.2004
Ort: bei H
Beiträge: 1.448
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

Zitat:
kannst du ohne weiteres mit einem Sniffer (z.B. WireShark) den Loginvorgang deines Routers mitloggen.
Aber der PC sendet doch gar keine Logindaten zum Router. Man könnte vielleicht Daten zwischen Router und DSL-Modem abgreifen, aber im 501 und 701 ist das DSL Modem integriert. Die Logindaten werden doch dann nur noch auf der Leitung zum Splitter übertragen, aber nicht in einem Format, das man mit Ethereal lesen kann.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 19.03.2008, 12:26
Benutzerbild von bluebyte
bluebyte bluebyte ist offline
Super Mitglied
 
Registriert seit: 11.01.2003
Beiträge: 184
Standard AW: Anschlusskennung verloren / aus Speedport W500 auslesen?

Zitat:
Zitat von MicA
Aber der PC sendet doch gar keine Logindaten zum Router. Man könnte vielleicht Daten zwischen Router und DSL-Modem abgreifen, aber im 501 und 701 ist das DSL Modem integriert. Die Logindaten werden doch dann nur noch auf der Leitung zum Splitter übertragen, aber nicht in einem Format, das man mit Ethereal lesen kann.
stimmt, hast natürlich recht...
__________________
Gruß
bluebyte
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Speedport w500 v doch mit NetCologne sv650s Wireless LAN 9 02.05.2007 20:57
Speedport W500 / Speedport W100 Stick Highwayspeeder Wireless LAN 1 02.05.2007 06:27
Speedport W500 oscars_mama DSL-Anschluss/Installation 8 18.04.2007 08:49
Speedport W500 Inselschaf Probleme beim Betrieb von DSL 4 30.12.2006 18:23
Speedport W500 Eingabe der Anschlusskennung unmöglich vaterabraham T-Home/T-Online/T-DSL Business 4 08.11.2006 22:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.