Anzeige:
vodafone.de

headerrechts
zeileobengruen
Sonntag, 01.01.2006 17:46

Nissan & Microsoft entwickeln Gamer-Auto

aus dem Bereich Computer
Nissan entwickelt ein neues Auto speziell für Spiele-Freaks. Der Nissan URGE (zu deutsch: Drang) ist laut Angaben von Nissan und Microsoft das erste Auto, in dem eine Spielekonsole komplett integriert ist. Für die Entwicklung des Konzept-Autos ist Nissan Design America verantwortlich und wurde dabei von einem XBox 360-Team des Microsoft-Konzerns unterstützt.

Anzeige
Hightech-Spielplatz

Im Vorfeld der Entwicklung des URGE hatte Nissan Design America rund 2.000 Jugendliche die Frage nach ihrem Traum-Auto gestellt. Heraus kam ein Hightech-Spielplatz: Der URGE verfügt über eine Andock-Station für einen MP3-Player und ein Mobiltelefon, das zugleich auch als intellgenter Schlüssel zum Starten des Wagens dient.

Auto-Rennen realistisch gesteuert

Ist der Nissan URGE geparkt, so kann der Fahrer das Auto-Rennspiel "Project Gotham Racing 3" spielen. Der Fahrer steuert dabei das Spiel über das Lenkrad des Wagens und die Gas- und Bremspedale. Als Anzeigengerät befindet sich ein 7-Zoll-LCD-Bildschirm in dem Konzept-Auto, der eingeklappt als zusätzlicher Rückspiegel fungiert.
nissan-urge.jpg
Am 9. Januar soll der Nissan URGE auf der North American International Auto Show in Detroit der Öffentlichkeit präsentiert werden. Sollte das Auto jemals in Produktion gehen, so schätzt Nissan den Preis auf rund 20.000 Dollar.
red
 Suche
 Letzte Meldungen
Mittwoch, 23.07.2014
Paketdienst DPD verspricht: In diesen 30 Minuten liefern wir
Kabel Deutschland: Bis zu 59,90 Euro Bereitstellungsentgelt sparen
Android-Trojaner Simplocker fordert jetzt schon 300 Dollar Lösegeld
Dienstag, 22.07.2014
Google nur mit Schneckentempo im Telekom-Netz (Update: Stellungnahme der Telekom)
Facebook "Speichern": Texte, Lieder, Videos und Orte speichern und später aufrufen
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Montag, 21.07.2014
Grauzone Internet: Sorglose Kinder surfen ahnungslosen Eltern davon
Medien: Übernahme von Sky Deutschland und Sky Italia durch BSkyB steht kurz bevor
Bei Gewitter auch DSL-Router ausstöpseln
Tele Columbus: Neue WLAN-Kabelbox mit WLAN AC erhältlich - eigenes Hotspot-Netz geplant
Google Maps zeigt ganz London in 3D
BSI schützt Bundestag mit kleinen Handy-Funkmasten vor Spionage
Sonntag, 20.07.2014
Google erleichtert das Melden von schädlichen Apps im Play Store
Samstag, 19.07.2014
Urteil: Geschäftsleute müssen täglich Spam-Ordner sichten
Grüne fordern Recht auf schnelles Internet: 16 Mbit/s sollen Minimum sein
Weitere News
 
Datenschutz