Anzeige:
headerrechts
zeileobengruen
Montag, 02.01.2006 13:31

Flüssiggekühlte Xbox 360 wird vorgestellt

aus dem Bereich Computer
Die Firma CoolIT Systems hat angekündigt, auf der vom 4. bis 8. Januar stattfindenden Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas eine flüssiggekühlte Xbox 360 vorzustellen.

Anzeige
Lautes Spielen bleibt

Mit der eingebauten Wasserkühlung will die Firma die Lautstärke der neuen Spielekonsole reduzieren, zudem soll das System somit besser vor Überhitzung geschützt sein. Während des Spielens soll die Konsole dadurch aber nicht leiser werden, denn die größte Geräuschquelle bleibt nach wie vor das DVD-Laufwerk.

Selber schuld

xbox_1_1.jpg Der Chef von CoolIT Systems, Geoff Lyon, erklärte gegenüber der Presse, dass an den bekannt gewordenen Überhitzungsproblemen der Xbox 360 vor allem die Nutzer selbst schuld seien und man die Probleme nicht Microsoft anheften könne. Größtenteils sollen Abstürze aufgrund zu hoher Wärmeentwicklung Folgen falscher Handhabung gewesen sein.

Wann und ob überhaupt eine wassergekühlte Version der Xbox 360 auf den Markt kommen soll ist noch nicht klar.
red
 Suche
 Letzte Meldungen
Donnerstag, 26.02.2015
"Drop the Box": Microsoft wirbt Dropbox-Kunden ab
Mittwoch, 25.02.2015
Telekom: 50 Prozent Rabatt auf HTC One (M8)
Montag, 23.02.2015
Congstar: "Allnet Flat L" 24 Monate lang günstiger
Sonntag, 22.02.2015
Amazon Fire TV günstiger - Fire TV Stick bald in Deutschland erhältlich?
Penny: 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten
Sparhandy: Amazon Fire Phone für 1 Euro im Bundle mit D1-Allnet-Flat
Samstag, 21.02.2015
DeutschlandSIM: LTE-Allnet-Flats ohne Laufzeit ab 14,95 Euro
Donnerstag, 19.02.2015
"Crash Tarife": Im D1-Netz Telefonieren, Simsen und Surfen für 2,90 Euro
Phonex: Smartphone-Bundles für LTE-Tarife erhältlich - bis zum 1. März sparen
Mittwoch, 18.02.2015
Kabel Deutschland Online-Aktion: WLAN-Router gratis
Dienstag, 17.02.2015
Amazon: Fire Phone ohne Vertrag schon ab 149 Euro erhältlich
Montag, 16.02.2015
Microsoft senkt Preise für Surface 3 Pro - Type Cover gratis?
HelloMobil: 250 Freiminuten, 250 Frei SMS und 500-MB-Internet-Flat für 7,95 Euro
Sonntag, 15.02.2015
Penny Mobil und ja! mobil senken Preise für zwei Prepaid-Tarife
Freitag, 13.02.2015
maXXim: LTE-Allnet-Flats nun auch ohne Laufzeit verfügbar
Weitere News
 
Datenschutz