Anzeige:
vodafone.de

headerrechts
zeileobengruen
Montag, 02.01.2006 16:31

Einstweilige Verfügung gegen Napster

aus dem Bereich Sonstiges
Die Stuttgarter Online-Radio StayTuned hat gegen den Internet-Musik-Anbieter Napster beim Landgericht in Köln eine einstweilige Verfügung erwirkt.

Anzeige
Nicht die erste Musik-Flat

Demnach darf Napster den Werbespruch "Die erste Musikflatrate in Deutschland" nicht mehr für sich nutzen. StayTuned hatte gegen die Werbung geklagt, da das Unternehmen selbst schon seit längerem ein Musik-Abo anbietet. Sollte Napster gegen das Verbot verstoßen, droht eine Strafe in Höhe von 250.000 Euro. Napster hat auf das Verbot bereits reagiert und den Werbespruch in "Die Musikflatrate in Deutschland" geändert.

Napster bietet seine Musik-Flatrate sein Dezember 2005 an und gewährt Kunden für 9,95 Euro im Monat einen unbegrenzten Lieder-Download an. "The Next Generation Radio" von StayTuned ist schon länger verfügbar und kostet 4,16 monatlich. Allerdings bietet StayTuned die Lieder nicht zum Download an, sondern erlaubt dem Nutzer die Zusammenstellung eines individuellen Radiosenders.

Song-Auswahl

Das größere Lieder-Angebot hat mit rund 1,5 Millionen Songs Napster im Programm. Bei StayTuned hat der Kunde die Wahl aus rund 212.000 Titeln auf 16.300 Alben. Bei Napster entstehen weitere Kosten, wenn man gewünschte Lieder auf eine CD brennen oder auf einen Mp3-Player aufspielen möchte.
red
 Suche
 Letzte Meldungen
Dienstag, 30.09.2014
Telekom startet Verkauf des Amazon Fire Phone - ab 1 Euro mit Vertrag
Montag, 29.09.2014
Neue Top-Level-Domain .bayern bei 1&1 zum Sparpreis buchbar
Netto: 30 Prozent Rabatt auf die zweite iTunes-Karte
Samstag, 27.09.2014
Sat-Internet von getinternet mit Aktions-Schnäppchen
Freitag, 26.09.2014
Kabel Deutschland: WLAN-Router oder Tablet gratis
Simply lockt am Wochenende mit günstigen Smartphone-Tarifen
Wochenend-Aktionen bei DeutschlandSIM und winSIM
Vodafone unterstützt Entwicklung der nächsten Mobilfunkgeneration 5G
WHD.local München - exklusives Hosting-Event für Leser kostenlos
congstar: Handytausch alle zwölf Monate und Speederhöhung
Donnerstag, 25.09.2014
"9 Cent"-Tarif: 30 Euro Startguthaben bei congstar
HelloMobil: Smartphone-Tarif mit Internet-Flat für 3,95 Euro. Kostenlose Handyfinanzierung.
Wochenend-Aktion bei Phonex
Maximal günstig bei maXXim: Smartphone-Tarif ab 3,95 Euro mtl.
Amazon: 27 kostenpflichtige Android-Apps gratis - Bis zu 120 Euro sparen
Weitere News
 
Datenschutz