Anzeige:
vodafone.de

headerrechts
zeileobengruen
Freitag, 06.04.2012 12:16

Microsoft patcht kritische Sicherheitslücken

aus dem Bereich Computer

Am kommenden Dienstag (10. April) wird Microsoft wieder einmal eine große Zahl an Sicherheits-Updates zum Download zur Verfügung stellen. Wie der weltgrößte Software-Hersteller auf seiner Homepage ankündigte, werden dann sechs so genannte Patches bereitstehen, die mindestens ebenso viele Sicherheitslücken schließen werden.

Anzeige

Vier kritische Lecks

Vier der Software-Flicken schließen nach Informationen von Microsoft Schwachstellen, die als kritisch eingestuft werden. Das entspricht der höchsten Warnstufe, die von dem US-Konzern ausgegeben wird. Betroffen sind nicht nur Windows-Versionen einschließlich der gängigen Server-Editionen, sondern auch Segemente von Microsoft Office und des Internet Explorer. Weitere zwei Patches stuft Microsoft als wichtig ein.

Aufgrund der hohen Anzahl an kritischer Sicherheitslücken ist ein schnellstmögliches Update der nach den Feiertagen bereitgestellten Updates dringend zu empfehlen. Nach derzeitigem Stand ist eine Aktualisierung ab Dienstagabend deutscher Zeit möglich. Unsere Redaktion wird zeitnah über die zur Verfügung stehenden Software-Updates am so genannten Patchday informieren.

red
 Suche
 Letzte Meldungen
Mittwoch, 30.07.2014
Stiftung Warentest: Zehn WLAN-Router im Test - drei WLAN-Repeater im Vergleich
PlusServer AG wächst durch Akquisitionen
Netflix kauft AT&T-Zugang - Netzneutralität in Gefahr?
Dienstag, 29.07.2014
Unitymedia KabelBW erweitert Online-Videothek - Kooperation mit Universal
Montag, 28.07.2014
Media Markt gibt 19 Prozent Rabatt: Smartphones, Tablets & Co zum Schnäppchenpreis
Google-Steuer in Spanien: Für einen Link muss gezahlt werden
M-net: Glasfasernetz erreicht bereits 60.000 Haushalte im Main-Kinzig-Kreis
Sonntag, 27.07.2014
"Focus": Telekom will Glasfaserausbau vorantreiben - Highspeed-Internet für 50 Städte
GMX/Web.de-Chef kritisiert: "De-Mail steht in Deutschland immer noch am Anfang"
Hannspree zeigt neues Hannspad: 10,1 Zoll Tablet mit Android 4.4. für 169 Euro
Freitag, 25.07.2014
So verhindern Sie das Tracking per Fingerprinting
Internet Security Days 2014: Freikarten für Kongress und Messe im Phantasialand
VZ NRW warnt vor Abzocke mit Rezepten, Horoskopen und Tattoos - 249 Euro pro Jahr
HD+ wächst weiter: 1,54 Millionen Sat-Kunden zahlen für HDTV-Empfang
Vodafone: Kundenverluste bei Mobilfunk und DSL - Wachstum bei Kabel Deutschland
Weitere News
 
Datenschutz